Hygieneplan ab 22.11.2021 und aktuelle Informationen

Mehr…

Infolge des enormen Anstiegs der Infektionszahlen in Sachsen werden ab der kommenden Woche wieder dreimalige Testungen pro Woche notwendig (Testtage sind Montag, Mittwoch und Freitag) 

Die Regelung 3G gilt ab sofort auch für Elterngespräche und Gremien der Elternmitwirkung

Damit muss neben der vorherigen Anmeldung der Elterngespräche und der Dokumentation der Anwesenheit auch der Nachweis zu "Genesen, Geimpft bzw. Getestet" erbracht werden. Im Testfall müssen die Eltern das Testergebnis eines entsprechenden Testzentrums vorweisen. Nach Betreten der Schule ist die Anwesenheit im Sekretariat in die Anwesenheitsliste einzutragen und 3G zu dokumentieren. Finden die Gespräche außerhalb der Öffnungzeiten des Sekretariats statt, müssen die Klassenteams die Anwesenheit erfassen und das am folgenden Tag in die Sekretariatsliste eintragen.  

Bitte prüfen Sie gemeinsam mit dem Klassenteam, ob ein Ausweichen auf digitale Formate möglich ist.  

Weniger…
Schulbetrieb bis zu den Weihnachtsferien

Mehr…

1. Die Schulbesuchspflicht ist ab dem 22. November 2021 ausgesetzt. Die Abmeldung muss schriftlich über das Sekretariat der Schule (auch per Mail möglich) erfolgen. Die Abmeldung muss durch den Infektionsschutz begründet sein. Eine tageweise Abmeldung ist nicht möglich. Kinder, die von der Präsenzbeschulung abgemeldet werden, lernen zu Hause. Eine parallele häusliche Beschulung ist nicht vorgesehen, da der Präsenzunterricht abgesichert werden muss. Die Aufgaben sollten nach Möglichkeit über die in der Konzeption zur häuslichen Lernzeit zur Verfügung gestellt werden, eine Leistungsbewertung kann jedoch nicht eingefordert werden.
2. Ab dem 29. November gilt der eingeschränkte Regelbetrieb für die Primarstufe. Im eingeschränkten Regelbetrieb wird grundsätzlich am Fächerkanon der Stundentafel festgehalten. Klassen- oder gar schulübergreifende Gruppenbildungen im Unterricht sollen im eingeschränkten Regelbetrieb möglichst vermieden werden. Wir werden auch für die anderen Klassen die Planung so vornehmen, dass auch für diese Klassen möglichst keine bzw. nur unbedingt notwendige klassenübergreifende Unterrichtungen stattfinden. Eine Einschränkung der Öffnungszeiten der Schule ist derzeit nicht vorgesehen. Therapien können ohne Einschränkung aber unter strikter Beachtung der Hygienemaßnahmen stattfinden.

Weniger…

Unsere Termine im Schuljahr 2021 / 2022 im Überblick

(klick!)

TM: Terra Mio (Bereich geistige Entwicklung)

TB: Terra Bambini (Grundschulbereich)

TL: Terra Luna (Oberschul- und Lernförderbereich)


Nun ist soweit…es startet das Projekt ⁣   „Spielen macht Schule“. Den Schülerinnen und Schülern stehen gut gefüllte ⁣   Spielboxen zur Verfügung. Die Spiele können nach Herzenslust ausprobiert werden, in der Pause, im GTA, vor und nach dem Unterricht oder in Betreuungsstunden. Am Ende des Projektes stehen dann die Spiele allen zur Verfügung, entweder im Spielezimmer oder in den Klassen.

Wir wünschen viel Vergnügen!

Unsere GTA-Angebote im neuen Schuljahr 21/22

musisch, sportlich, kreativ, . . . Mehr…


Musische Angebote:

  • Chor
  • Schulband
  • Trommeln
  • Keyboard
  • Gitarre
  • Klangschalentherapie

Sportliche Angebote:

  • Bewegungstheater (Zirkus)
  • Trampolin
  • Sportspiele 
  • Tanzen
  • Inliner
  • Rollstuhlbasketball
  • Bouldern

Kreative Angebote:

  • Künstlerisches Gestalten
  • Bunte Bastelwelt
  • Keramik
  • Textiles Gestalten
  • Modellbahn
  • Kreatives Stempeln

Umweltthematische Angebote:

  • Stadtgrün
  • Naturfreunde
  • Schätze der Natur
  • Schleckermäulchen

Angebote, die der Vermittlung sozialer Kompetenzen dienen

  • „Faustlos“
  • „He DU!“
  • Tiergestützte Therapie
  • Spiele
  • Schulclub
  • Erste Hilfe

Medienbildung

  • Computer auf zwei Niveaustufen

Sprachliche Angebote

  • Jahrbuch
  • Bibliothek
  • Theater
  • Welt der Märchen
  • Spanisch

(Hinweis: Die Angebote variieren in den einzelnen Bereichen und Altersstufen)

Weniger…

Blockunterricht

Blockunterricht ist ... Mehr…

Unterricht, der nicht – wie üblich – in einzelnen Schulstunden und an einzelnen Schultagen einer Woche, sondern in zusammenhängenden Zeiträumen (Blöcken) erfolgt. Der Lernstoff wird nicht zerrissen, so dass anders als beim Regelunterricht nicht die Gefahr besteht, den Faden (Anschluss) zu verlieren. (Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Blockunterricht)

Weniger…

Unser Schulprogramm

Unser Selbstbild und unsere Konzeption finden Sie hier zum ​  Download.

Außerdem der   Link zum 

 Landeselternrat.


We Parapom - Apfelbaumparade - Chemnitz putzt sich heraus

Am Samstag, dem 06.11.2021 hatten wir eine sehr schöne und erfolgreiche Veranstaltung „WE PARAPOM“.  Mehr…

Das Wetter war uns wohlgesonnen und die ersten Apfelbäume sind auf dem Vorplatz unserer Schule in der Erde. Die Aktion steht in Verbindung mit der Nominierung der Stadt Chemnitz zur Kulturhauptstadt 2025. 

Oberbürgermeister Sven Schulze, der sächsische Umweltminister Günther, unsere Direktorin Frau Goerlitz, der stellvertretender Schulleiter Herr Schonauer und die Schülersprecherin Leni halfen den Bäumen dabei, an ihrem neuen Standort Fuß zu fassen. Wir freuen uns über die schmackhafte Begrünung unseres Schulgeländes die Apfelernte in den kommenden Jahren!
https://www.mdr.de/nachrichten/sachsen/video-570444_zc-ecc53a13_zs-570f6b3d.html

Weniger…

05. Mai 2021: Spatenstich zu unserem neuen "Grünen Klassenzimmer" mit Unterstützung der Stadt Chemnitz, der Katarina-Witt-Stiftung, der Dietmar Mothes GmbH und unseres Fördervereins!

Oktober 2021:
Fertigstellung und Übergabe (neue Bilder)

  • 05.05.2021

  • 05.05.2021


  • 05.05.2021


  • 05.05.2021


  • 05.05.2021


  • 05.05.2021


  • 12.07.2021


  • 12.07.2021
  • 27.09.2021


  • 27.09.2021


  • 27.09.2021


  • 27.09.2021


  • 27.09.2021



Letzter Schultag 2021 am 23.07.2021

Das "Seifenblasenspektakel war mal wieder zu Gast bei uns -

bezahlt vom Förderverein ⇱:


Schulhofkonzerte Juli 2021

Schulhofkonzerte im Juli 2021

Am 14. Und 16. Juli fanden zwei wunderschöne Konzerte auf den Schulhöfen der Entdeckerschule statt.  Mehr…

Es musizierten Musiker:innen der Robert-Schumann-Philharmonie Chemnitz. Für die Schüler:innen ab Klasse 5 spielte ein Saxofonquartett Werke aus allen Zeiten. Vor allem Klassiker, wie die Filmmusik der „Olsenbande“ oder „Pink Panther“ begeisterten das junge Publikum. 

Die jüngeren Klassen lauschten mit Begeisterung Prokofiews „Peter und der Wolf“. So viele verschiedene Instrumente bei bestem Wetter direkt vor den Klassenräumen bestaunen zu können – ein echter Luxus!

Die unglaubliche Spielfreude der Musiker:innen steckte die Zuhörer:innen an und alle gingen ein Stück beschwingter durch die Woche. Vielen Dank an die Robert-Schumann-Philharmonie für diese beiden tollen Erlebnisse!

Weniger…

01. Juni 2021

Zum Kindertag war www.eismaik.de aus Penig bei uns zu Gast und hat für jede/-n Schüler*in ein Eis mitgebracht! Bezahlt vom Förderverein!



Unser Leitbild

​​​​Wir sind eine selbstbewusste Gemeinschaft von Schülern, Pädagogen, Therapeuten und Eltern. Im solidarischen Miteinander bieten wir jedem Einzelnen die Chance, sich entsprechend seiner individuellen Begabungen zu entwickeln.